Tut uns leid. Sie benutzen den Internet Explorer

Dieser Browser ist veraltet und sollte in keinem Fall mehr benutzt werden. Um ihnen das beste Surferlebnis zu bieten, haben wir für Sie den Inhalt deaktiviert. Bitte benutzen Sie einen modernen Browser.


Tipp: Moderne Browser sind unter anderem Firefox, Google's Chrome, Safari, Opera und sogar Microsoft's Edge.

Weitere Informationen

Gefahrgutlagerung

Gefahrgutlagerung

Ansprechpartner Niederlassung Kiel / Kronshagen

FN Betriebseinrichtung

Uwe Maaß
u-maass@f-niemann.de
Tel.: 0431 5404 – 120
Fax: 0431 5404 – 147

Karsten Dittmann
k-dittmann@f-niemann.de
Tel.: 0431 5404 – 118
Fax: 0431 5404 – 147

Britta Herz
b-herz@f-niemann.de
Tel.: 0431 5404 – 152
Fax: 0431 5404 – 147

Lukas Hartkopf
l-hartkopf@f-niemann.de
Tel.: 0431 5404 – 219
Fax: 0431 5404 – 147

Ansprechpartner Niederlassung Rostock

FN Betriebseinrichtung

Ronny Johnschwager
r-johnschwager@f-niemann.de
Tel.: 0381 65940 – 835
Fax: 0381 65940 – 844

Heike Schäfer
h-schaefer@f-niemann.de
Tel.: 0381 65940 – 860
Fax: 0381 65940 – 844

Silvio Strasser
s-strasser@f-niemann.de
Tel.: 0381 65940 – 855
Fax: 0381 65940 – 844

Eine Auswahl unserer Lieferanten und Partner:

Asecos:

Seit der Gründung im Jahre 1994 widmet sich asecos der Entwicklung von innovativen Produkten zur sicheren Gefahrstofflagerung und -erfassung.

Als führender Experte im Bereich Sicherheit und Umweltschutz im Umgang mit Gefahrstoffen bietet asecos Produktlösungen zu gesetzeskonformer Lagerung, sicherem Transport, Ab- und Umfüllung sowie Handling von Gefahrstoffen innerhalb und außerhalb von Gebäuden. Die Produktpalette von asecos reicht von Sicherheitsschränken, Druckgasflaschenschränken und Gefahrstoffarbeitsplätzen über Absauganlagen, Sorbents und Wannensysteme bis hin zu Gefahrstofflagern. Darüber hinaus hat asecos einen Sicherheitsschrank zur aktiven und passiven Lagerung von Lithium-Ionen-Batterien mit Brandschutz von innen und außen entwickelt. Im Bereich des technischen Nichtraucherschutzes stellt asecos Raucherkabinen und Luftreiniger her.

Umfangreiche Service- und Mietleistungen komplettieren das Leistungsangebot. Zur individuellen und maßgeschneiderten Sicherheitsschrank-Gestaltung steht für alle Produktlinien und Modelle zusätzlich ein Online-Produkt Konfigurator unter www.asecos-configurator.com zur Verfügung.

Beispielvideo Sicherheitsschrank

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Google in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iUS1DTEFTU0lDLTkwIFNpY2hlcmhlaXRzc2NocsOkbmtlIHwgYXNlY29zIiB3aWR0aD0iNTAwIiBoZWlnaHQ9IjI4MSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9jSmJDQUF6N1pIVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

LaCont:

Maximaler Schutz für Mensch und Umwelt bei der Lagerung von Gefahrstoffen

Diesem Leitsatz gemäß ist LaCont seit Jahren ein kompetenter Ansprechpartner auf dem Gebiet der Gefahrstofflager-Technik.
Ihre Auffang- und Lagersysteme sind europaweit im Einsatz. In enger Zusammenarbeit mit dem Anwender werden stetig praxisnahe Neu- und Weiterentwicklungen erreicht.

Durch eine Vielzahl von TÜV-geprüften und -zugelassenen Produkten kann jedes Lagerproblem gesetzeskonform gelöst werden.

Fragen Sie uns, wenn Sie „Ihr Gefahrstofflager“ planen, denn der Name des  Hauses „LACONT – DER GEFAHRSTOFFEXPERTE“ ist Ansporn und Verpflichtung zugleich.

BAUER steht für:

Die BAUER GmbH entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Stapler-Anbaugeräte, Umweltschutz-Ausrüstungen sowie Wertstoff- und
Abfallcontainer.
1966 von Heinz Dieter Bauer gegründet, ist die BAUER GmbH heute einer der führenden Hersteller in Europa.
Qualifizierte Mitarbeiter und der Einsatz modernster Fertigungstechnologien garantieren Produkte auf höchstem Sicherheits- und
Qualitätsniveau. Das seit 1993 zertifizierte Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 sichert dabei die gleichbleibend hohe
Qualität „made by BAUER“.
Produziert wird ausschließlich in den Werken Südlohn und Halberstadt, in denen die BAUER GmbH mehr als 350 Mitarbeiter beschäftigt.
Eine bewusste, umweltgerechte und nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens wird durch das Nachhaltigkeits-Zertifikat
dokumentiert.

CEMO seit 60 Jahren Ihr verlässlicher Partner

CEMO zählt zu den führenden Unternehmen, wenn es rund um die sichere Lagerung von Gefahrstoffen geht. Entstanden ist CEMO aus einem 2 Mann Betrieb im schwäbischen Weinstadt, der sich mit der Herstellung von Traubenbütten und Fässern aus glasfaserverstärktem Kunststoff beschäftigt hat. Heute umfasst das Produktprogramm z. B. Tankstationen, Pumpen, Transport/Lagerbehälter, Winterdienstprodukte, und Lagereinrichtungen für Gefahrstoffe in Werkstatt und Betrieb. Über 200 Mitarbeitern an den Standorten Weinstadt, Schnelldorf und der Tochtergesellschaft in Frankreich beraten Kunden weltweit aus den verschiedensten Branchen, wenn es um die sichere Lösung für Lagern, Fördern und Dosieren von Flüssigkeiten und Feststoffen im Gebäude und vor Ort geht. So steht für uns die Qualität und Langlebigkeit beim Thema Gefahrgutlagerung an oberster Stelle wenn es um die Herstellung von Tanksystemen geht. Je nach Werkstoff gewähren wir dadurch bis zu 35 Jahre Garantie auf diese Behälter. Qualität zahlt sich eben aus.

CEMO made in Germany

Wir bieten ein umfangreiches Programm zum Thema Gefahrgutlagerung. Die Lagerung von wassergefährdenden oder brennbaren Flüssigkeiten sowie Chemikalien erfordert besondere Aufmerksamkeit. Eine extrem hohe Qualität gewährleistet die Einhaltung der strengen Gesetze und Standards. Von mobilen Tankstellen, Gefahrstoffcontainern, Auffangwannen, Sicherheitsschränken sowie Gefahrstoffschränken bis hin zu IBC-Auffangwannen und Polyethylen-Lagertanks.

In Kombination mit Regal- und Lagertechnik von FN sind beispielsweise Auffangwannen unabdingbar in einigen Branchen – mehr zum Thema Regale finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie bei Ihren Fragen zur vorschriftsmäßigen Lagerung Ihres Gefahrguts – wenden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail an einen unserer Ansprechpartner für den Bereich Betriebseinrichtung.

 

Mehr zu Gefahrgutlagerung finden Sie zudem in unserem Onlineshop.