Lagercontainer

Der Lager- oder auch Seecontainer ist aus der heutigen Schiffahrt nicht mehr wegzudenken, aber auch in anderen Sparten hat der Lagercontainer seine Daseinsberechtigung.

Die gängigsten Containertypen im Bereich Lagercontainer sind die 20 Fuß sowie 40 Fuß Container. Der 20 Fuß Seecontainer wird auch als „Standard-Container“ bezeichnet, jedoch ist auf den meisten Baustellen oder in der privaten Anwendung meist kein Platz für solche Ausmaße. Für diesen Fall haben wir auch Container mit kleineren Abmesungen im Angebot.

Die gängigsten Containerabmessungen haben wir hier einmal für Sie aufgeführt.

Ansprechpartner Kiel/Kronshagen

Marco Keil · Leitung
Telefon 0431 / 5404-142 · m-keil@f-niemann.de

Sven Schwabbauer
Telefon 0431 / 5404-159 · s-schwabbauer@f-niemann.de

Kenneth Gstöttner
Telefon 0431 / 5404-221 · k-gstöttner@f-niemann.de

Ansprechpartner Hamburg

Moritz Niemann    
Telefon 040 / 180 420 799 · m-niemann@f-niemann.de

Falko Hertle
Telefon 040 / 180 420 731 · f-hertle@f-niemann.de

Ansprechpartner Rostock

Silvio Strasser Leitung
Telefon 0381 / 6 59 40-855 · s-strasser@f-niemann.de

Ronny Johnschwager    
Telefon 0381 / 6 59 40-835 · r-johnschwager@f-niemann.de

Ansprechpartner Berlin

René Janzen
Telefon 030 / 74 79 94-44 · 
janzen@keller-maschinen.de

Containertyp Innemaß ( L x B x H ) Außenmaß ( L x B x H ) Eigengewicht
6 Fuß 1.820 x 1.882 x 1.710 mm 1.980 x 1.970 x 1.910 mm 450 kg
8 Fuß 2.278 x 2.112 x 2.060 mm 2.438 x 2.200 x 2.260 mm 630 kg
9 Fuß 2.771 x 2.112 x 2.060 mm 2.931 x 2.200 x 2.260 mm 690 kg
10 Fuß 2.831 x 2.352 x 2.390 mm 2.991 x 2.438 x 2.591 mm 825 kg
15 Fuß 4.390 x 2.114 x 2.059 mm 4.550 x 2.200 x 2.260 mm 915 kg
20 Fuß 5.898 x 2.352 x 2.390 mm 6.058 x 2.438 x 2.591 mm 1.270 kg

Kann ich die Lagercontainer auch mieten?

Grundsätzlich, ja!

In unserem Mietpark befinden sich auch Material- / Seecontainer in den Abmessungen 10 und 20 Fuß.

Bitte erkundigen Sie sich telefonisch oder per E-Mail nach unserem aktuell vermietbaren Bestand.

Was kann ich in diesen Container lagern?

Diese Frage sollten Sie sich unbedingt vor dem Kauf oder Anmietung stellen, denn nicht jeder Artikel kann gut in Seecontainern gelagert werden.

Je nach Außentemperatur und Wassergehalt des Inhalts, kann durch Kondensierung im inneren des Containers Feuchtigkeit entstehen. Für den Überseetransport wird auch die Ladung dicht verpackt und so geschützt. Das mag für Handelsware selbstverständlich sein, doch auch für private Umzüge oder bei Verwendung des Containers als Lagerraum muss auf innere Feuchtigkeit und Verpackung der Inhalte geachtet werden. Nur so vermeidet man Feuchtigkeit und Schimmel.